Protokoll zur Sitzung vom 22.10.2020

Anwesende FSR-Mitglieder: Hans, Sönke, Niklas (11:23), Marten, Johannes
Anwesende Assoziierte des FSR:Julian (bis 11:12 Uhr)
Entschuldigt:
Gäste: Leon
Leitung:Hans
Protokollierende: Sönke, Niklas, Julian, Hannes, Hans
Abstimmungen: Dafür/Dagegen/Enthaltung

Niklas verlässt die Sitzung um 11:23 Uhr
Marten verlässt die Sitzung um 11: Uhr
Julian verlässt doe Sitzung um 11:12 Uhr
Beginn der Sitzung um 10:12 Uhr

Heutige Tagesordnung

  • TOP 0: Nächste Sitzung (10:12 Uhr)
  • TOP 1: Altes Protokoll (10:14 Uhr)
  • TOP 2: Alte Aufgaben (10:15 Uhr)
  • TOP 3: Finanzbeschlüsse (10:22 Uhr)
  • TOP 4: Post und Mails (10:27 Uhr)
  • TOP 5: Organisatorisches (10:35 Uhr)
  • TOP 6: Hochschulpolitik (11:09 Uhr)
  • TOP 7: Öffentlichkeitsarbeit (11:20 Uhr)
  • TOP 8: Sonstiges (11:22 Uhr)
  • TOP 9: Feedback zur Sitzung (11: Uhr)
  • Die nächste Sitzung findet am Donnerstag, den 29.10.2020 um 10:00 Uhr in Discord statt.
  • Protokollierende:Julian, Hannes, Lisa
  • Das Protokoll ist im Konsens angenommen.
  • Niklas sollte Florian wegen dem Maskendrucken schreiben.
  • Hat Niklas gemacht
  • Wir brauchen ein Logo was dickere Linien hat
  • Julian guckt sich das an wie man das macht
  • Wurde erledigt
  • Uns wurden kostenlose Physikbücher angeboten. Hans wollte sich um die Abholung kümmern.
  • Es wird noch ein Termin für die Abholung gesucht

Es sind 5 gewählte Mitglieder anwesend. Damit sind wir nicht beschlussfähig.

Schneidebrett

  • Wir besitzen zu unserem Entsetzen noch kein Schneidebrett, das müssen wir ändern.
  • Niklas guckt nach Preisen

kleiner Topf

  • Es wäre praktisch nicht nur riesige Töpfe zu haben.
  • Der Haushaltplan 2020/21 wird auf der nächsten Vollversammlung besprochen.

Post

Physik-Institut

  • Das gewonnene Buch ist da.
  • Es kam Post für die KoMa. Dies wurde schon weitergeleitet.

Mathematik-Institut

  • Hier wurde nicht nachgeschaut.

20.10. "BMS Call for Applications for the PhD program"

  • Die Berlin Mathematics School sucht Studierende für ihr PhD Programm. Man kann sowohl als Master als auch als Bachelor StudentIn mitmachen. Wenn man im Bachelor ist bekommt man noch eine Masterausbildung bevor der PhD anfängt.
  • Wird weitergeleitet

20.10. "DynaMORE-Resilienzstudie der Charite Berlin"

  • Die Charite führt eine Studie zu Resilienz durch. Man bekommt 290€ Aufwandsentschädigung für die Studie und man kann zusätzlich 100€ gewinnen.
  • Wird weitergeleitet

20.10. "Jahrgangssprecher/FSR"

  • Sebastian meldet sich für den Posten als Jahrgangssprecher für die Physik Mono Erstis

22.10. "Sprecher*in Physik"

  • Laura meldet sich auch als Sprecherin für die Physik Mono Erstis, sie hat aber noch ein paar Fragen. Lisa hat ihr schon geantwortet.

22.10. "Hinweis von GCU zum Semesterstart"

  • Paul weist auf unser Fußball Team GCU hin. Dieses Semester wird keine Uni Liga veranstaltet aber wir suchen trotzdem nach Spielern/Spielerinnen für spätere Semester.
  • Paul trägt die neuen Infos später noch auf der Webseite ein.

Einführungsveranstaltung Data Science

  • Wir wurden von Nina gefragt, ob wir hier etwas vom FSR und der Studierendenschaft erzählen wollen. Die Veranstaltung wird in Englisch stattfinden und ist für Masterstudierende
  • 02.11.2020, 08:15 Uhr, Griebnitzsee, Haus 6, Raum H01
  • Hans geht hin

Fachschaftsräume nutzen während Corona

  • Wir könnten versuchen die Fachschaftsräume wieder zu öffnen. Dies muss aber mit den Instituten abgesprochen werden.
  • Wir haben schon vom HGP einen Sitzplan für die Räume bekommen.
  • Sönke schreibt Prof. Keller
  • Hygienekonzept:
    • Anmeldung beim FSR
    • Es muss immer jemand vom FSR da sein um zu überprüfen wer da ist
  • Wir fragen bei Prof Keller nach bevor wir weiter planen, vielleicht hat er eine bessere Idee wie wir Aufenthaltsräume öffnen können

Jahrgangssprecher*innen

  • Folgende Studierende interessieren sich bisher für die Aufgabe:
    • Laura Bohne für Mono Physik
    • Sebastian Langenohl für Mono Physik
  • Die Frage ist wer sich um die Wahl kümmert und in die Vorlesung.
  • Wir müssen auch noch eine Wahl für die höheren Semester machen.
  • Wir besprechen das nächste Woche weiter.
  • Hans sucht Vorlesungen für die Mathematik raus und Sönke für die Physik.

Masken bedrucken

  • Die Masken kommen Ende dieser oder Anfang nächster Woche.
  • Wann und wo wollen wir die Masken bedrucken?
  • Doodle Umfrage für den Termin. Sönke erstellt die Umfrage für den Zeitraum 2.11. bis 15.11. immer ab 15 Uhr
  • Kann jemand noch unser Logo mit dicken Linien machen für den Fall, dass unser Logo zu dünne Linien hat?
  • Linien sind etwas Dicker

Discord channels

  • Vorschlag für neue Channels:
    • FSR Channel für Abstimmung und für das Pad
    • Meme Channel für Memes
    • Wissenschaftschannel für Diskussion über aktuelle Wissenschaftsnews und aktuelle Forschung
  • Welche Channels davon wollen wir machen? Alle. Hannes erstellt die Channel.
  • Gleichzeitig wird auch ein bisschen aufgeräumt, damit nicht so viele Voice- und Schreibchannels existieren.
  • Es werden wieder nur Hannes und Jasmin zu Admins und alle FSR Mitglieder bekommen wieder die FSR Rolle.

Weitere Ersti-Veranstaltungen & Bericht Ersti-Veranstaltungen

  • Die Resonanz war sehr groß.
  • Feedback von Leon: Super Kennenlernspiele, über Zoom konnte man die anderen Leute sehen, sehr gute Planung und schöne Veranstaltungen.
  • Der Minecraftserver wurde als sehr cool empfunden um die Studierenden zu vernetzen.
  • Die Erstis haben sich bei uns bedankt, dass wir ihnen so viel erklärt haben.
  • Sönke kann Dienstag nicht beim among us Abend sein. Es sollte jemand anderes drüber gucken um unter Umständen neue Channels erstellen zu können.
  • Es wurde angefragt, ob es noch einen Kennlernabend geben könnte. Hans wird sich um die weitere Planung kümmern (weil er das so gut gemacht hat :P :*) <3 Dieser wird nächsten Mittwoch am 28.10. um 17:30 Uhr

StuKo Data Science

  • Es müssen neue Personen für die Stuko Data Science versendet werden. Nina Eißner hat im Master Data Science Personen gesucht, die in der Stuko aktiv werden wollen.
  • Es gibt mehrere Interessierte für die Stuko. Diese sind:
    • Clemens Matthias West, woest[at]uni-potsdam.de
    • Nina Eißner, eissner[at]uni-potsdam.de
    • Max Henry Eric Henry Schumacher, schumacher2[at]uni-potsdam.de
    • Pascal Paul Iversen, iversen[at]uni-potsdam.de
    • Tiago Sanona, desousasanona[at]uni-potsdam.de (möchte als Stellv. entsendet werden)
    • Bashini Mahaarachchi, mahaarachchi[at]uni-potsdam.de (möchte als Stellv. entsendet werden)
  • Nina fragt an ob es möglich wäre, dass wir eine mit Stukos erfahrene Person mit entsenden könnten. Sönke fragt Lukas ob er die Personen unterstützen möchte.
  • Lukas sagt, er ist im Moment noch in der Stuko, er stellt sich als Stellvertreter zur Verfügung
  • Wir schlagen die oben genannten Personen für die Stuko vor.
  • Sönke schickt die Namen an den Stukovorsitzenden.

Stuko Physik

  • Dazu der Mailverkehr:
    • Liebe Stuko Mitglieder, hier muss aber wirklich darauf geachtet werden, dass die Studierenden keinen Mehraufwand durch die Aufspaltung bekommen. Wenn die Mathedozierenden darauf bestehen keine Inhalte aus dem ersten Semester zu streichen, dann sollten meiner Meinung nach auch nicht die Leistungspunkte auf 9 verringert werden. Denn sonst versuchen diese alle Themen in noch kürzerer Zeit durchzuziehen. In jedem Fall sollte es keine zwei Übungsblätter für Mathe geben. Wenn es also zur Aufspaltung des Moduls in „Mathematische Methoden“ und „Mathematik I“ kommen sollte, könnte man es so regeln, dass die beiden Dozierenden, einen gemeinsamen Übungszettel gestalten. Dies könnte auch dazu führen, dass die Mathedozierenden durch die Physikdozierenden bei der Anzahl und Schwierigkeit der Übungsaufgaben gebremst werden. Liebe Grüße Sönke Beier
    • Als Vorschlag von Prof. Neher: Und nicht einfach 3 LP in die Exphysik. Dann müssen wir die Studienordnung ändern. Und noch viel schlimmer, dann wird das ExPhysik I Modul für die Monos einen anderen Zuschnitt haben als das für die Lehramtstudiengänge, was wir nicht wollen. Schnellster Weg: Es werden von den 12 LP in der Mathe 3 LP als Mathematische Methoden (oder Rechnen) deklariert. Dazu muss nur die Modulbeschreibung geändert werden. Mathe I ist dann 4V2Ü, Rechnen 2V1S.
    • Mail von Prof. Wilkens: Geehrte Mitstreiterinnen, geehrte Mitstreiter, ich werde endlich am Freitag mit der Mathematik (Paycha, Klein,Devchand) über „Mathe-IV“ reden können. Im Anschluss lade ich zu einer kurzen StuKo-Sitzung ein: Freitag, 23. Okt. 2020, 16-18Uhr. ZOOM-Daten nach der Grußformel. Hauptthema: Vorbereitung Beschlussfassung Mathe-IV (abhängig von Ergebnis Vorgespräch mit Mathematik), und „Mathe-I“ von 12 LP auf 9 LP, mit 3LP in die ExPhysik-I. Darüberhinaus ein Beschluss zur Aufnahme von weiteren Studium-Plus Modulen, oder gar ganz Studium-Plus freischalten (Gespräch mit Frau Kuchenbuch dazu steht noch aus). Cheerio, M Wilkens
  • Nur Sönke kann am Freitag zur StuKo

VeFa

  • Die meisten FSRs haben Präsenzveranstaltungen geplant und durchgeführt.
  • Ab jetzt gibt es ein Fachschaftenreferat, Pierre Harder ist der Referent.
  • Präsidiumswahl wurde verschoben.
  • Irgendwann gibt es vom AStA den Mailverteiler, diesen dürfen wir dann aber nicht für die Fachschaftsnews usw. benutzen.
  • Themen für die Rundmail: GCU, Einladung Sitzung, BMS PHD Programm, dynamore, JahrgangssprecherInnen, zweites Kennenlerntreffen am Mittwoch, dem 28.10., 17:30 Uhr
  • Es gibt jemand aus dem Mathemaster der Hilfe bruacht wir kümmern uns darum
  • Es wird eine Radtour für Mathematiker*innen geben. Es gibt ein Teilnehmerlimit von 30 Personen. Die Gruppe wird möglicherweise gesplittet. Die Namen und Emailadressen werden von allen Personen gesammelt. Es wird auf Abstände/Masken geachtet. Diese findet Samstag um 10 Uhr am HBF statt.
  • Zuletzt geändert: vor 22 Monaten
  • von Niklas Polei