Hey liebe Fachschaft!

Hier unsere wöchentliche Rundmail (diesmal sehr kurz) mit folgenden Themen:

TopMath: Elite-Masterstudiengang und Promotion an der TUM

International Week

Studie zur Bildbeurteilung

Und weil das unten keiner ließt hier die PS (also für proscriptum statt postskriptum):

PS: Wir suchen noch Personen für den Wahlausschuss des FSR!

PPS: Schreibt uns gerne wenn ihr Interesse daran habt JahrgangssprecherInnen für euern Jahrgang zu sein :) Wir versuchen dann in nächster Zeit zu euch in die Vorlesungen zu kommen um alles weitere abzuquatschen :)

———————————————————————————————————————— ——————

Dies haben wir von der TU München erhalten:

TopMath ist ein an den Fakultäten für Mathematik der Technischen Universität München (TUM) und der Universität Augsburg angesiedeltes Fast-Track-Programm des Elitenetzwerks Bayern, das es Studierenden bereits im Masterstudium erlaubt, sich ihren Interessen und Fähigkeiten folgend zu spezialisieren sowie forschungsorientiert und selbständig zu arbeiten. Nach einem PreDoc-Jahr entscheidet sich, ob die Studierenden in die Promotionsphase von TopMath aufgenommen werden. Das Programm bietet sich für Studierende an, die mathematisch kreativ, leistungsfähig und motiviert sind. Idealerweise lassen sie bereits eine klare Neigung zu einem oder zwei Teilgebieten der Mathematik erkennen, die an einer der beteiligten Fakultäten vertreten sind.

Vorteile des Programms sind vor allem:

1:1-Mentoring durch eine Professorin oder einen Professor und die Involvierung in ihre bzw. seine Arbeitsgruppe individueller Studienplan im Master finanzielle Förderung der Teilnahme an nationalen und internationalen Workshops, Tagungen und Schools frühes professionelles Vernetzen etwa durch geförderte Forschungsaufenthalte im In- und Ausland frühe Besprechung der Finanzierungsmöglichkeiten der Promotionszeit (Stelle, Stipendium) mit de*r Mentor*in Die Bewerbungsdeadline für einen Studienbeginn im Sommersemester 2021 oder im Wintersemester 2021/22 ist der 1. Dezember 2020.

Alle Informationen, sowie ein Flyer, sind auch in der angehängten Mail enthalten.

„In der kommenden Woche findet die International Week der Universität Potsdam statt. Wir, das International Office, haben gemeinsam mit unseren Auslands-Alumni ein buntes Programm für alle Studierenden zusammen gestellt, die während ihres Studiums ins Ausland gehen wollen.

Es finden viele Zoom-Sessions statt, wie z.B. zum Thema „Studium und Praktikum in den USA“, Studium in Europa mit Erasmus “ oder „Praktikum im Ausland“.

Wie jedes Jahr teilen auslandserfahrene Kommiliton*innen tolle Einblicke, ihre Erfahrungen sowie zahlreiche Tipps, Tricks, Kochrezepte und Tanzschritte an virtuellen Ländertischen.“

Auch Hans und Julian aus unserem FSR werden Redebeiträte zu ihren Aufenthalten in Kanada und Spanien haben ;) Weitere Infos zur International Week findet ihr hier: https://www.uni-potsdam.de/de/international/outgoing/id

Da es während Corona sehr schwierig ist Versuchspersonen für Studien zu bekommen, leiten wir euch diese hier weiter:

„Hallo zusammen,

ich studiere Psychologie an der Universität Potsdam und suche für meine Masterarbeit in der Abteilung klinische Psychologie und Psychotherapie (Betreuerin Dr. Franziska Kühne) noch dringend Studienteilnehmer*innen.

Alle wichtigen Informationen zu der Studie könnt ihr hier nachlesen: Worum geht es? In unserer Studie zur „Bildbeurteilung“ schauen wir uns an, wie Personen Bilder wahrnehmen und erleben. Wer kann teilnehmen? Gesunde Erwachsene (ab 18 Jahren) mit guten Deutschkenntnissen Was muss ich machen? Wir würden uns freuen, wenn du zuerst einen kurzen Online-Fragebogen ausfüllst (5-10 Minuten), dann a) einen zweiten Online-Fragebogen bearbeitest ODER b) für einen Termin zu uns ins Labor kommst (ca. 50 Minuten) sowie 24h später noch einen weiteren kurzen Online-Fragebogen ausfüllst (5-10 Minuten) Was bekomme ich für die Teilnahme? Je nach Aufwand kannst du 0,5 VP-Stunden (ohne Labortermin) oder 1 VP-Stunde / 10€ (mit Labortermin) verdienen. Wie kann ich teilnehmen? HIER GELANGST DU ZUM ERSTEN ONLINE-FRAGEBOGEN: https://www.soscisurvey.de/Ekel_MA/?q=SCREE Bitte fülle diesen aus, danach erhältst du Informationen zum weiteren Ablauf der Studie (Terminvereinbarung oder zweiter Online-Fragebogen). Wen kann ich bei Fragen kontaktieren? Hannah Hermens (hermens@uni-potsdam.de)

Vielen Dank und beste Grüße

Hannah Hermens “

———————————————————————————————————————— ——–

  • Zuletzt geändert: vor 17 Monaten
  • von Julian Staehle