Ida Sigusch

B.Sc. Physik, 4. Semester

„MaPhys aufgepasst! Es gibt Zeiten, da macht das Studieren Spaß und es gibt Zeiten, da braucht man einfach mal eine Auszeit. Ich möchte euch im Fsr in beiden Zeiten unterstützen können. Dann darf schon mal durch null geteilt oder an einem Wandertag was kleines getrunken werden. Desweiteren möchte ich als Physikerin wieder etwas Kräftegleichgewicht in den MaPhyRat bringen. Ich freue mich :- ) Eure Ida“


Mandy Hannemann

B.Sc. Physik, 8.Semester

„Mandy ist eine sehr aktive Studentin, die sich sehr stark in den letzten Jahren für den FSR und die Fachschaft einsetzt. Sie ist ein Organisationstalent und hat durch ihren Arbeitseinsatz das Leben in der Fachschaft um viele Dinge verbessert. Sie ist seit dem 3. Semester aktives Mitglied des FSR und sollte dies auch weiterhin bleiben“


Timon Thomas

M.Sc. Physik, 2 Semester

„Der Grund, warum Timon in den FSR sollte, ist seine kritische, aber auch sachliche Art, die uns schon oft auf den Boden der Tatsachen geholt hat. Auf der letzten Vollversammlung hat er gezeigt, dass er sich auch als Fachschaftsmitglied gut mit unseren Satzungen auskennt und auch mit diesen agieren kann, auch wenn das nicht jedem gut bekam. Ich denke, solche Menschen wie Timon werden in unserem FSR gebraucht.“


Sophie Möckel

B.Ed Mathematik/Biologie, 4.Semester

„Hey Maphy's, ich möchte erneut in den FSR, um euer Ansprechpartner zu sein, euch in Gremien zu vertreten, Veranstaltungen zu organisieren und mit neuen Ideen aktiv mitzugestalten. Das erste Jahr im FSR hat mir viel Spaß gemacht und ich hoffe, ein weiteres Jahr dabei sein zu dürfen.“


Danny Härtel

B.Ed. Mathematik/Chemie, 10.Semester

„Hey MaPhys!! Ich bin seit nun mehr 4 Jahren aktives Mitglied im FSR MaPhy und möchte euch gern ein weiteres Jahr aktiv in dem und in anderen Hochschulgremien vertreten. Seit vier Jahren bin ich Ansprechpartner in Fragen rund ums Bachelorstudium und würde mich freuen, es ein weiteres Jahr für euch sein zu dürfen. Für mich ist es wichtig, dass sich unsere Fachschaft wohlfühlt:)“


Lukas Hellwig

B.Ed. Mathematik/Physik, 6. Semester (Kandidatur für Mathematik)

„Ich möchte in den Fachschaftsrat, weil es dann endlich bessere Chancen auf Liegestühle mit MaPhy-Logo gibt. Aber Spaß bei Seite: Ich habe Freude daran, Veranstaltungen zu organisieren, deren Auswirkungen ich dann auch selbst zu spüren bekomme. Insbesondere finde ich es toll konkret „vor Ort“ (im Forum und Mathecafé) das Leben der Studierenden unserer Fachschaft zu verbessern. Deshalb wählt mich!!!“


Christian Goerke

M.Sc. Physik, 2. Semester

„Die wahrscheinlich längste Versuchung seit es Physikstudierende in Potsdam gibt - dafür stehe ich mit meinem Namen. Ich habe mit den unterschiedlichsten Charakteren zusammengearbeitet; war u.a. im Institutsrat, als Admin, in der VeFa, der Evaluation und Vernetzung der FSR tätig. Mein Wissen gebe ich gerne weiter und fördere daher die Nachhaltigkeit der FSR-Arbeit. Auf ein letztes Mal mit euch! :)“


Paul Philip Schmidt

M.Sc. Physik, 2.Semester

„Für mich gilt immer Fachschaft first. Ich will die großen Probleme unserer Zeit angehen:
- Ein Verbot weißer Tennissocken in Sandalen
- Die Einführung einer offiziellen MaPhy-Hymne
- Comics auf jedem Übungsblatt
- Freibananen auf jeder Vollversammlung
Und für vieles mehr. Wählt mich, ihr bereut es nich' ;) “


Felix Donner

B.Sc. Mathematik, 4. Semester

„Hallo an alle Maphy’s, ich möchte gerne in den FSR, weil ich sehr gerne helfe und Dinge mit plane und organisiere. Da ich in meiner Schulzeit sowie bisherigen Unizeit auch in anderen ähnlichen Gremien gearbeitet habe, denke ich, dass ich für die anstehenden Aufgaben im FSR gut gewappnet bin. Ich würde mich über eure Stimmen freuen und hoffe euch in Zukunft gut vertreten zu können.“

Christian Min Hansch

B.Sc. Mathematik, 6.Semester

„Hi ihr MaPhys da draußen! Bestimmt wisst ihr, dass ich schon 2 Jahre Erfahrung im FSR habe und schon viele Veranstaltungen, Fahrten und Partys organisiert und mitgefeiert habe. Ich weiß also ganz genau was euch gut tut, also könnt ihr euch auf mich verlassen. Ihr kennt micht, ihr mögt mich, ihr wählt mich! :D“


Lukas Minogue

B.Sc. Mathematik, 8. Semester

„Nachdem ich erfolgreich die Ausbildung zum AllZweckGuyOfAwesomeness beendet und weltweit den InkompetenzTilgungsPakt verabschiedet habe, ist es mir von oberster Priorität wieder den Dienst als FachschaftsVertretungsEinheit aufzunehmen. Vor allem die Kooperation und Kommunikation mit potsdamfernen Humankapital, aber auch das RotationsManagen von grillgeeigneten Lebensmitteln liegen mir am Herzen. Melone.“


Jasmin Sophie Pusch

B.Ed. Mathematik/Physik, 6.Semester (Kandidatur für Mathematik)

„Das Leben im FSR ist wie meine Haare geworden: bunt und vielfältig wie die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite. Trotz unserer verschiedenen Charaktere haben wir es geschafft, einheitlicher als FSR zu werden. Im FSR möchte ich eure Interessen vertreten, tolle Parties schmeißen und wichtige Vernetzungsarbeit mit anderen FSRs leisten. Ich würde mich sehr über ein drittes Jahr in diesem FSR freuen!“


Nanette Kirschke

B.Ed. Physik/Geographie, 6.Semester

„Hey liebe MaPhys, ich wollte mich dieses Jahr mal aufstellen lassen, um A) Eure Interessen zu vertreten B) unsinnige Veränderungen in der Studienordnung zu verhindern. Ich bin schon für Euch im Prüfungsausschuss und in der StuKo tätig. 167 cm geballtes Engagement für unseren FSR.“


Sebastian Schulze

B.Ed. Mathematik/Informatik, 6. Semester

„Drei FSRs den SpoWis hoch im Licht,
Sieben den GeoWiss in ihren Hallen aus Stein,
Den Biologen, ewig dem Tode verfallen, neun,

Einer dem dunklen Herrn auf dunklem Thron
Im Lande Golm, wo die MaPhys drohn.

Ein FSR, sie zu knechten,
Ein FSR, sie alle zu finden,
Ein FSR, sie ins Dunkel zu treiben
und ewig zu binden.

Im Lande Golm, wo die MaPhys drohn.

Wählt mich.
Oder ich kack Hellwig vor die Tür“



  • Zuletzt geändert: vor 22 Monaten
  • (Externe Bearbeitung)